Presseaussendung

Wienerberger schließt Übernahme von Meridian Brick in Nordamerika erfolgreich ab

08. Oktober 2021
Haus aus Ziegel inmitten einer grünen Wiese Nate Renner
  • Größte Übernahme durch Wienerberger in den letzten 15 Jahren
  • Wienerberger nun führender Anbieter von Fassadenlösungen in Nordamerika
  • Stark wertschaffende Transaktion mit signifikantem Synergiepotential 

Wien – Die Wienerberger Gruppe, weltweit führender Anbieter von Baustoff- und Infrastrukturlösungen, gibt das erfolgreiche Closing der größten Übernahme der letzten 15 Jahre bekannt: Die Genehmigung durch die zuständige US-Kartellbehörde erfolgte am 6. Oktober und zeitgleich Closing der Transaktionen in den USA und Kanada zum Erwerb von Meridian Brick. Das zuständige US-Justizministerium hat die Zustimmung mit der Einhaltung von Auflagen verbunden, die von Wienerberger vollständig erfüllt werden. Mit der Übernahme setzt Wienerberger einen Meilenstein und positioniert sich als Marktführer für innovative und nachhaltige Fassadenlösungen auf dem nordamerikanischen Markt.

Meridian Brick: Ein führendes US-Unternehmen mit starker Marktposition in Kanada

Mit über 1.100 Mitarbeitern und mehr als 1,1 Mrd. produzierten Ziegeln jährlich, ist das in Georgia beheimatete Unternehmen Meridian Brick kapazitätsmäßig der größte Produzent von Fassadenlösungen in den USA und verfügt darüber hinaus über eine starke Marktposition in Kanada. Meridian ist dabei als führender Anbieter in wichtigen Regionen tätig, darunter Texas und dem Südosten der USA, sowie Ontario, dem größten Absatzmarkt für Ziegel in Kanada. Das Produktportfolio umfasst innovative Systeme für die Gebäudehülle für Anwendungen im Wohn- und Gewerbebau, einschließlich Renovierung. In Zukunft profitiert die Wienerberger Gruppe damit noch besser von der starken Nachfrage in den Bereichen Neubau und Renovierung und verbessert zusätzlich seine Marktposition in höchst attraktiven Großstadtregionen in Nordamerika. Durch die Übernahme von Meridian Brick verdoppelt Wienerberger die Umsätze des Nordamerika-Geschäfts auf über 800 Mio. $.

Am Dienstag, dem 12. Oktober findet dazu um 14:00 Uhr ein Investoren-Call mit Wienerberger Vorstandsvorsitzenden Heimo Scheuch und Finanzvorstand Gerhard Hanke statt, der über folgenden Link aufgerufen werden kann.

Teilen
Kontakt
Elisabeth Falkner

Elisabeth Falkner

Head of Investor Relations

Wienerberger AG

+43 1 60192 10221 E-Mail senden Kontakt über LinkedIn
Claudia Hajdinyak Daniel Hinterramskogler

Claudia Hajdinyak

Head of Corporate Communications

Wienerberger AG

+43 664 8283183 E-Mail senden