Investor Relations

Wienerberger Ergebnisse zum 3. Quartal 2021

Investor Relations

Wienerberger AG

+43 1 60192 10221 E-Mail senden

Wienerberger erzielt Rekordergebnis in den ersten drei Quartalen 2021


Highlights 

  • Ausgezeichnete Performance in allen Geschäftsbereichen mit starkem organischem Wachstum und Fokus auf innovative, digitale und nachhaltige Systemlösungen
  • Rekord-Finanzergebnisse für die ersten drei Quartale: Umsatz von 2,9 Mrd. € (+14 %), EBITDA LFL von 509,1 Mio. € (+19 %) und Nettoergebnis von 227,3 Mio. €
  • Beim Erreichen der Nachhaltigkeitsziele 2023 über Plan
  • Wertschaffende Akquisitionen stärken Wienerberger für weiteres Wachstum

 

Ausblick 2021

  • Wienerberger peilt neues Rekordjahr über Vorkrisenniveau 2019 an
  • Erwartung für EBITDA LFL wird auf 650 Mio. € erhöht
  • Zusätzlicher M&A-EBITDA-Beitrag von ca.15 Mio. € erwartet

Kennzahlen

Ertragskennzahlen

Ertragskennzahlen                                                                                                           1-9/2021   1-9/2020 Vdg. in % 1-12/2020

Umsatz

in MEUR

2.896,5

2.546,8

+14

3.354,6

EBITDA LFL 1)

in MEUR

509,1

428,2

+19

558,7

EBITDA

in MEUR

510,1

433,2

+18

558,0

EBIT operativ

in MEUR

323,3

245,3

+32

305,1

Wertminderungen von Vermögenswerten

in MEUR

0,0

-22,5

>100

-22,3

Firmenwertabschreibungen

in MEUR

-10,7

-91,6

+88

-90,4

EBIT

in MEUR

312,5

131,2

>100

192,5

Ergebnis vor Steuern

in MEUR

277,6

99,3

>100

148,7

Nettoergebnis

in MEUR

227,3

43,3

>100

88,5

Ergebnis je Aktie

in EUR

2,02

0,38

>100

0,79

Free Cashflow 2)

in MEUR

236,4

138,2

+71

397,3

Maintenance capex

in MEUR

63,2

67,4

-6

125,9

Special capex

in MEUR

64,5

32,2

>100

75,2

Ø Mitarbeiter

in FTE

17.375

16.511

+5

16.619

Bilanzkennzahlen

Bilanzkennzahlen          30.9.2021       31.12.2020 Vdg. in %

Eigenkapital 3)

in MEUR

2.034,3

1.749,0

+16

Nettoverschuldung

in MEUR

991,7

882,1

+12

Capital Employed

in MEUR

2.994,8

2.594,1

+15

Bilanzsumme

in MEUR

4.662,8

4.327,0

+8

Verschuldungsgrad

in %

48,7

50,4

-

Börsekennzahlen

Börsekennzahlen          1-9/2021    1-12/2020 Vdg. in %

Höchstkurs der Aktie

in EUR

35,34

28,26

+25

Tiefstkurs der Aktie

in EUR

26,16

11,59

>100

Ultimokurs der Aktie

in EUR

29,14

26,08

+12

Gewichtete Aktienanzahl 4)

in Tsd.

112.532

112.680

0

Ultimo Börsekapitalisierung

in MEUR

3.356,6

3.004,1

+12

Geschäftssegmente

Geschäftssegmente 1-9/2021
in MEUR und % 5)                       
Wienerberger 
Building Solutions
Wienerberger
Piping Solutions
North
               America
 Konzern-
eliminierungen
         Wienerberger 
 Gruppe 

Außenumsatz

1.718,9 (+9 %)

882,0 (+23 %)

291,9 (+20 %)

 

2.892,8 (+14 %)

Innenumsatz

3,7 (+7 %)

0,1 (-34 %)

0,0 (0 %)

-0,1

3,8 (+6 %)

Umsatz

1.722,6 (+9 %)

882,1 (+23 %)

291,9 (+20 %)

-0,1

2.896,5 (+14 %)

EBITDA LFL 1)

359,0 (+15 %)

97,3 (+17 %)

52,8 (+61 %)

 

509,1 (+19 %)

EBITDA

358,7 (+14 %)

104,1 (+24 %)

47,3 (+40 %)

 

510,1 (+18 %)

Geschäftssegmente

Wienerberger Building Solutions

Wienerberger Building Solutions               1-9/2021           1-9/2020           Vdg. in %

Außenumsatz

in MEUR

1.718,9

1.581,7

+9

EBITDA LFL 1)

in MEUR

359,0

312,3

+15

EBITDA

in MEUR

358,7

315,4

+14

EBITDA LFL Marge 1)

in %

20,9

20,1

+0,8 p

Wienerberger Piping Solutions

Wienerberger Piping Solutions       1-9/2021          1-9/2020                Vdg. in %

Außenumsatz

in MEUR

882,0

718,8

+23

EBITDA LFL 1)

in MEUR

97,3

83,1

+17

EBITDA 

in MEUR

104,1

83,8

+24

EBITDA LFL Marge 1)

in %

11,4

11,7

-0,3 p

North America

North America               1-9/2021             1-9/2020                 Vdg. in %

Außenumsatz

in MEUR

291,9

242,8

+20

EBITDA LFL 1)

in MEUR

52,8

32,9

+61

EBITDA

in MEUR

47,3

33,9

+40

EBITDA LFL Marge 1)

in %

17,1

13,5

+3,6 p

Weiterführende Informationen können Sie dem Bericht zum 3. Quartal entnehmen (erhältlich als Download).

Unsere Berichte werden in-house mit firesys produziert 

Anmerkung zur Berichtserstattung: Durch maschinelle Rechenhilfen können Rundungsdifferenzen entstehen