Skip to content
Über uns

wienerberger Management

Erfahren Sie mehr über unser Management: Der Vorstand und der Aufsichtsrat der Wienerberger AG im Überblick.

die vier Vorstände der Wienerberger AG © Daniel Hinterramskogler

Der wienerberger Vorstand

Der Vorstand der Wienerberger AG trifft strategische Entscheidungen und erfüllt übergeordnete Aufgaben. Er besteht aus vier Mitgliedern: Der Vorstandsvorsitzende Heimo Scheuch verantwortet die strategische und operative Entwicklung von wienerberger. Gerhard Hanke obliegen als Finanzvorstand die Finanzagenden, Procurement, IT & Digitalisierung und Performance Management. Solveig Menard-Galli ist Chief Operating Officer für die Region Osteuropa und Harald Schwarzmayr ist als Chief Operating Officer für Westeuropa verantwortlich.

Heimo Scheuch

Heimo Scheuch, CEO Wienerberger AG © Daniel Hinterramskogler

CEO Wienerberger AG

Vorsitzender des Vorstands
Bestellt bis 31. Dezember 2025, geb. 1966 – Österreich

Heimo Scheuch ist für die strategische und operative Entwicklung des Unternehmens verantwortlich. Dank seiner langjährigen Industrie- und Führungserfahrung mit starkem Fokus auf Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Innovation und Wachstum hat er die Gruppe auf Erfolgs- und erneuten Wachstumskurs gebracht.

Heimo Scheuch ist ein internationaler Manager, der in diversen Ländern studiert und gearbeitet hat. Er erwarb mehrere Abschlüsse in Rechts- und Wirtschaftswissenschaften und begann seine Karriere im Bereich Corporate Finance. Als CEO der Gruppe hat er sich seit 1. August 2009 auf die Umsetzung einer Reihe starker Unternehmenswerte in der Organisation konzentriert. Internationale Erfahrung half ihm, wienerberger zu einem führenden Anbieter von innovativen, ökologischen Lösungen für die gesamte Gebäudehülle in den Bereichen Neubau und Renovierung sowie für Infrastruktur im Wasser- und Energiemanagement). Die Beherrschung von sechs Sprachen und der kontinuierliche Kontakt mit Kunden, Stakeholdern und Mitarbeitern halfen die starke lokale Präsenz zu fördern und die Notwendigkeit von Transformation und Innovation zu unterstützen.

Wesentliche Funktionen:

  • Aufsichtsratsvorsitzender der Wiener Börse AG
  • Präsident des Vereins der Wiener Börse-Emittenten
  • Vizepräsident des Europäischen Verbands der Keramikindustrie
  • Geschäftsführer der ANC Anteilsverwaltung GmbH

Gerhard Hanke

Gerhard Hanke, CFO Wienerberger AG © Daniel Hinterramskogler

CFO Wienerberger AG

Mitglied des Vorstands
Bestellt bis 28. Februar 2027, geb. 1971 – Österreich

Gerhard Hanke ist seit 1. März 2021 Finanzvorstand (CFO) der Wienerberger AG. Er ist für die Finanzagenden sowie für die Bereiche Procurement, IT & Digitalisierung und Performance Management zuständig.

Gerhard Hanke ist seit mehr als 20 Jahren erfolgreich in verschiedenen Führungspositionen – sehr oft in Kombination von Finanz- und operativer Verantwortung – bei wienerberger tätig, zuletzt als COO Region East/Central der Business Unit Wienerberger Building Solutions. Als erfahrener Experte mit exzellentem Industrie- und Finanz-Know-how setzte er zahlreiche strategische Wachstumsprojekte und M&A-Transaktionen erfolgreich um. So hat er unter anderem die Integration von Tondach Gleinstätten verantwortet. Zudem verfügt er über einen ausgezeichneten Track Record beim Aufbau leistungsfähiger Finanzorganisationen. Vor seinem Eintritt bei wienerberger war der studierte Betriebswirt bei einem international führenden Wirtschaftsprüfer tätig.

Wesentliche Funktionen:

  • Geschäftsführer der ANC Anteilsverwaltung GmbH

Solveig Menard-Galli

COO East Wienerberger AG

Mitglied des Vorstands der Wienerberger AG

Bestellt bis 31. Mai 2025, geb. 1969 – Österreich

Solveig Menard-Galli ist seit 2019 Teil des wienerberger Vorstands und seit 2023 als Chief Operating Officer für alle wienerberger Aktivitäten – Building Solutions und Piping Solutions – in Osteuropa zuständig. Zuvor war sie als Chief Performance Officer (CPO) für die Performancesteigerungs- und Digitalisierungsagenden tätig und hat mit der Umsetzung des Fast Forward Programms und dem einhergehenden Transformationsprozess große Erfolge erzielt.

Solveig Menard-Galli hat Wirtschaftswissenschaften studiert und erwarb einen Master in Controlling, strategischem Management, Marketing und internationalem Management an der Universität Klagenfurt, wo sie auch als Dozentin tätig war. Studienaufenthalte führten sie u.a. nach Fontainebleau (INSEAD) und Hawaii, wo sie ein Certificate of International Management erwarb. Ihre Karriere startete sie beim Heineken Konzern und dazugehörigen Tochterunternehmen, wo sie 2011 Finanzdirektorin für Heineken Niederlande wurde. Danach übernahm sie bei L’Oréal-Österreich Führungsaufgaben. Ihre Karriere bei wienerberger startete Solveig Menard-Galli 2016 als Finanzchefin der Division Clay Building Materials Europe.

Harald Schwarzmayr

COO West Wienerberger AG

Mitglied des Vorstands der Wienerberger AG

Bestellt bis 30. Juni 2026, geb. 1969 – Österreich

Harald Schwarzmayr wurde im Juli 2020 in den Vorstand bestellt. Er ist seit 2023 als Chief Operating Officer für alle wienerberger Aktivitäten – Building Solutions und Piping Solutions – in Westeuropa zuständig. Harald Schwarzmayr ist ein erfahrener Manager mit exzellentem Industrie-Know-how.

Harald Schwarzmayr ist seit 1997 in verschiedenen Führungspositionen der Gruppe tätig und setzte in seiner 23-jährigen Karriere bei wienerberger zahlreiche strategische Wachstumsprojekte und M&A-Transaktionen um. So entwickelte er unter anderem Wienerberger UK zu einem der führenden Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für die gesamte Gebäudehülle und Großbritannien zu einem der größten Märkte von wienerberger. Als CEO von Wienerberger Piping Solutions, die er seit 2018 leitet, setzte er wichtige strategische Schritte für die Entwicklung zu einem der größten Anbieter von Rohrsystemen in Europa. Dabei bewies er ausgezeichnete Führungsqualitäten, die es ihm ermöglichten, operative und kulturelle Verbesserungen in einem multinationalen Umfeld voranzutreiben. Vor seinem Eintritt bei wienerberger war der studierte Maschinenbauer als Unternehmensberater tätig.

Der Wienerberger Aufsichtsrat

Der Aufsichtsrat der Wienerberger AG besteht aus zehn Mitgliedern: sieben Kapitalvertretern, gewählt von der Hauptversammlung, und drei Arbeitnehmervertretern, entsendet vom Betriebsrat. Der Aufsichtsrat ist unabhängig. Den Rahmen für seine Tätigkeit bilden das österreichische Recht, der österreichische Corporate Governance Kodex, die Satzung, die Geschäftsordnung des Aufsichtsrats sowie interne Richtlinien.

Sieben Personen stehen nebeneinander und schauen in die Kamera © Daniel Hinterramskogler

Peter Steiner © Daniel Hinterramskogler

Peter Steiner
Vorsitzender
Unabhängig, geb. 1959, bestellt bis zur 157. o. HV (2026), erstmals gewählt: 14.06.2018

Mandate in börsennotierten Unternehmen
Mitglied des Verwaltungsrats, Vorsitzender des Prüfungsausschusses und Mitglied des Nominierungsausschusses der Clariant AG, Aufsichtsratsvorsitzender der Zeal Network SE

Sonstige Mandate
Keine

Werdegang

1985 Abschluss als Diplom-Kaufmann, Universitäten Köln und Mannheim, 1985–1989 Arthur Andersen (Frankfurt/Chicago), 1989 Steuerberater, 1990 Wirtschaftsprüfer, ab 1991 Mitglied der Geschäftsführung der SÜBA Freie Baugesellschaft mbH & Co. KG mit Zuständigkeit für Finanzen, Controlling und Auslandsgeschäft, 1995 Finanzvorstand der SÜBA Bau AG, 1998 Finanzvorstand der Dyckerhoff AG, 2001 Mitglied des Vorstands (COO) der Dyckerhoff AG und Vorsitzender der Geschäftsführung der Dyckerhoff Zement GmbH, 2002 Vorsitzender des Vorstands der Dyckerhoff AG, 2004 Mitglied des Vorstands und CFO der MG Technologies AG (umbenannt in GEA Group AG), 2006 Partner bei One Equity Partners, seit 2012 Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Business Consultant mit Schwerpunkt M&A, Finanzen und Beteiligungsmanagement

Myriam Meyer © Daniel Hinterramskogler

Dr. Myriam Meyer

Stellvertreterin des Vorsitzenden
Unabhängig, geb. 1962, bestellt bis zur 158. o. HV (2027), erstmals gewählt: 22.05.2015

Mandate in börsennotierten Unternehmen
Keine

Sonstige Mandate
Mitglied des Aufsichtsrats der KUKA AG (nicht mehr börsennotiert), Mitglied des Aufsichtsrats der Lufthansa Technik AG, Mitglied des Verwaltungsrats der Bedag Informatik AG, Mitglied des Stiftungsrats von Swisscontact, Mitglied des Industrie-Beirats der ETH Zürich/Abt. Maschinenbau

Werdegang
1987 Abschluss Studium Maschinenbau an der ETH Zürich, 1994 Abschluss Doktoratsstudium in Mechanik an der ETH Zürich, 1994–2001 Vizepräsidentin und Mitglied der Geschäftsleitung der Swissair Flight Operations sowie Geschäftsführung der SR Technics, 2002–2005 Vice-President Global Human Resources & Organization Development bei F. Hoffmann-La Roche und Mitglied der Geschäftsleitung bei Roche Consumer Health, 2005–2008 CEO und Mitglied der Konzernleitung der RUAG Group, 2009–2010 Konzern CEO der WIFAG-Polytype Holding, seit 2011 Inhaberin und Geschäftsführerin der mmtec

Katrien Beuls © Daniel Hinterramskogler

Katrien Beuls

Mitglied des Aufsichtsrats
Unabhängig, geb. 1968, Belgien, bestellt bis zur 158. o. HV (2027), erstmals gewählt: 05.05.2023

Mandate in börsennotierten Unternehmen
Keine

Sonstige Mandate
Mitglied des Aufsichtsrats von ISS Facility Services Holding GmbH (Deutschland), ISS Austria Holding GmbH (Österreich), ISS Tesis (Türkei) und ISS World Services A/S (Dänemark).

Werdegang
1991 – 1996 Anwältin bei Schilz-Linden-Grolig; 1996 – 1998 Bankgesellschaft Berlin AG, Deutschland; 1998 – 2003 Senior Associate in der Anwaltskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer, Brüssel und London; 2003 – 2015 ISS A/S, Dänemark; 2015 – 2018 Novozymes A/S, Dänemark; seit 2018 ISS A/S, Dänemark (2018 – 2019:  Regional Transformation Director – Europa, 2019 – 2021: Regional COO – Europa, seit Jänner 2022: CEO Strategic Transformation and Group M&A)

Thomas Birtel © Daniel Hinterramskogler

Thomas Birtel

Mitglied des Aufsichtsrats
unabhängig, geb. 1954, Deutschland, bestellt bis zur 157. o. HV. (2026), erstmals gewählt: 3.05.2022

Mandate in börsennotierten Unternehmen
keine

Sonstige Mandate
Mitglied des Aufsichtsrats in drei Gesellschaften der VHV Versicherung, Vorstandsvorsitzender CONCORDIA Sozialprojekte Stiftung Deutschland, Vorstandsvorsitzender CONCORDIA Sozialprojekte gemeinnützige Privatstiftung Wien

Werdegang
1978 Wirtschafts- und Rechtswissenschaften, Ruhr-Universität Bochum, 1982 Forschungsstip. Konrad-Adenauer-Stift., Dr. rer. oec., 1983–1989 Bereichsleiter Klöckner Industrieanlagen GmbH, 1989–1996 Vorsitzender der Geschäftsführung Frigoscandia Holding GmbH, Mitglied der Konzernleitung Frigoscandia AB, 1996–2002 Mitglied des Vorstandes STRABAG Hoch- & Ingenieurbau AG, 2002–2013 Mitglied des Vorstandes STRABAG AG, seit 2014 Vorsitzender des Aufsichtsrates STRABAG AG, 2006–2013 Mitglied des Vorstandes, 2013–2022 CEO STRABAG SE

Effie K. Datson © Daniel Hinterramskogler

Effie K. Datson

Mitglied des Aufsichtsrats
Unabhängig, geb. 1970, USA, bestellt bis zur 158. o. HV (2027), erstmals gewählt: 05.05.2023

Mandate in börsennotierten Unternehmen
keine

Sonstige Mandate
Geschäftsführerin von EK Datson Capital Inc

Werdegang
1992-2001 Goldman Sachs & Co - Devisenhandel & strukturierte Transaktionen, Analystin der Equities Division; 2002-2007 Boutique Investment Research-Analystin & Trader – Jacob Rothschild Family Office (NY + London; 2007-2015 Deutsche Bank AG – Deutsche Asset & Wealth Management: Verkaufsspezialistin für nachhaltige Investitionen; Head of Liquid Alternatives Sales, Produktleiterin der dbSelect-Plattform, Deutsche Capital Markets: EMEA Head of Global Macro & FX Prime Brokerage; 2015-2017 State Street Corp – Senior Managing Director, Alternatives Managed Account Operations-Plattform; 2018-2020 Union Bancaire Privée, Head of Hedge Fund Business & Investments; 2020-2022 Barclays Private Bank – Global Head of Family Office

David Davies © Daniel Hinterramskogler

David Davies

Mitglied des Aufsichtsrats
unabhängig, geb. 1955, Großbritannien, bestellt bis zur 156. o. HV (2025), erstmals gewählt: 19.05.2017

Mandate in börsennotierten Unternehmen
Mitglied des Board of Directors und Vorsitzender des Prüfungsausschusses der Petrofac Ltd

Sonstige Mandate
Mitglied des Aufsichtsrats von Gas Transmission System Operator of Ukraine LLC (GTSOU)

Werdegang
1975–1978 Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität in Liverpool, 1986–1988 MBA-Programm an der Cass Business School in London, 1978–1981 Wirtschaftsprüfer bei Touche Ross & Co., 1981–1983 Senior Audit bei Price Waterhouse SA, 1983–1988 diverse Positionen bei BOC plc (Internal Auditor, Finance Manager BOC Special Gases, Financial Controller BOC Health Care – Disposable Products Division), 1988–1994 diverse Positionen bei Grand Metropolitan plc (1988–1989 Commercial Director – Retail Enterprises Division, 1989–1991 Finance Director – European Restaurant Division, 1991–1994 Corporate Controller – Burger King Corporation), 1994–1997 Vizepräsident der Walt Disney Company – The Disney Store Europe, 1997–2000 Group Finance Director der London International Group plc, 2000–2002 Group Finance Director der Morgan Crucible plc, 2002–2016 Mitglied des Vorstands (CFO) und stellvertretender Vorsitzender des Vorstands der OMV AG

Marc Grynberg © Daniel Hinterramskogler

Marc Grynberg

Mitglied des Aufsichtsrats
unabhängig, geb. 1965, Belgien, bestellt bis zur 157. o. HV (2026), erstmals gewählt: 03.05.2022

Mandate in börsennotierten Unternehmen
Mitglied des Aufsichtsrats sowie des Strategy & Sustainability Committee und
Climate Director bei Nexans SA
Mitglied des Aufsichtsrats bei Umicore NV/SA (seit April 2023)

Sonstige Mandate
Keine

Werdegang
1988 Wirtschaftsingenieur an der Solvay Brussels School Economics and Management (Université Libre de Bruxelles); 1988-1989 Misui Bank, Belgien: Devisenhändler; 1989-1996 Du Pont de Nemours: verschiedene Managementpositionen in Brüssel und Genf; seit 1996 Umicore, Belgien: 1996-2000 Group Controller; 2000-2006 Chief Financial Officer; 2006-2008 Executive Vice President, verantwortlich für das Catalyst-Geschäft (Deutschland); 2008-2021 Chief Executive Officer

Gerhard Seban
geb. 1967, Österreich – erstmalig delegiert: 03.02.2006
Betriebsratsvorsitzender im Werk Hennersdorf (Österreich), Vorsitzender des Zentralbetriebsrats der Wienerberger Österreich GmbH, des Konzernbetriebsrats und des Europäischen Betriebsrats der Wienerberger AG

Claudia Schiroky
geb. 1971, Österreich – erstmalig delegiert: 02.07.2002
Vorsitzende des Betriebsrats und des Zentralbetriebsrats der Wienerberger AG, Stellvertretende Vorsitzende des Konzernbetriebsrats der Wienerberger AG

Wolfgang Wallner
geb. 1970, Österreich –  erstmalig delegiert: 06.05.2019

Stellvertretender Vorsitzender des Konzernbetriebsrats der Wienerberger AG, Vorarbeiter und Arbeiterbetriebsrat bei Pipelife Austria GmbH & Co KG

Supervisory Board

 

Peter Steiner

Vorsitzender

Myriam Meyer

Stv.-Vorsitzende

Audit and Risk Committee

 

 

 

 

David Davies

Vorsitzender

Katrien Beuls

 

Effie Datson

 

Marc Grynberg

 

Gerhard Seban*

 

Nomination & Remuneration
Committee

 

 

 

 

Peter Steiner

Vorsitzender

Myriam Meyer

 

Thomas Birtel

 

David Davies

 

Gerhard Seban*

 

Sustainability &
Innovation Committee

 

 

 

 

Myriam Meyer

Vorsitzende

Marc Grynberg

 

Thomas Birtel

 

Katrien Beuls  

Gerhard Seban*

 

Wie in der 150. o. Hauptversammlung vom 6. Mai 2019 bekräftigt, bekennt sich der Aufsichtsrat der Wienerberger AG zu einem transparent geführten Auswahlverfahren für Aufsichtsratskandidatinnen und -kandidaten im Einklang mit höchsten Standards der Corporate Governance. Die Nachfolgeplanung erfolgt im Rahmen eines strukturierten Prozesses und anhand eines detaillierten Profils unter Einbeziehung eines renommierten, externen Beratungsunternehmen. 

Weiterführende Informationen