Stadt von oben
Storys

Steinzeug-Keramo: Nachhaltige Abwasserentsorgung

Regionale und natürliche Rohstoffe, ressourcenschonende Produktion, Wiederverwertung: So trägt die Wienerberger Tochter Steinzeug-Keramo zur Kreislaufwirtschaft bei.

Steinzeug-Keramo

Sie leisten dort Großartiges, wo wir es nicht sehen: Die 430 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Steinzeug-Keramo sorgen für eine moderne und nachhaltige Kanalisation in vielen europäischen Städten und Gemeinden. Dabei setzt das Wienerberger Tochterunternehmen auf nachhaltige Lösungen und gelebte Kreislaufwirtschaft.

Wir sehen unsere Verantwortung aus einer Perspektive von hundert Jahren und darüber hinaus. Unser Ziel ist eine langfristige, wirtschaftliche und umweltschonende Abwasserentsorgung.

Ulrich Bohle

Leiter Engineering Solutions & Services bei Steinzeug-Keramo

Nachhaltige Wertschöpfung für die Zukunft

An hochmodernen Standorten in Deutschland und Belgien produziert Steinzeug-Keramo Rohre, Schächte, Formstücke und Zubehör. Dabei steht die nachhaltige Wertschöpfung an erster Stelle: „Wir sehen unsere Verantwortung aus einer Perspektive von hundert Jahren und darüber hinaus. Unser Ziel ist eine langfristige, wirtschaftliche und umweltschonende Abwasserentsorgung. Dabei spielen die klimaneutrale Herstellung sowie der Umweltkreislauf eine wichtige Rolle“, erklärt Ulrich Bohle, Leiter Engineering Solutions & Services bei Steinzeug-Keramo.

Natürliche Rohstoffe aus der jeweiligen Region – Ton, Schamotte (bereits gebrannte Keramik) und Wasser – bilden die Basis für die Produkte von Steinzeug-Keramo. Die langlebigen Rohre haben eine Nutzungsdauer von über 100 Jahren und sind zur Gänze recyclingfähig. Ihre Produktion erfolgt bereits zu bis zu 40 Prozent mit Recyclingmaterial sowie unter dem Einsatz von Ökostrom aus erneuerbaren Energien. Dieser Mehrwert wurde 2013 durch die internationale Cradle to Cradle®-Zertifizierung ausgezeichnet. 

Best Practice: Cradle-to-Cradle-Zertifizierung

Rohstoffe Steinzeug-Keramo

Steinzeug-Keramo hat sich seit jeher einem kontinuierlichen Stoffkreislauf verschrieben: So setzt man in der Produktion auf wiederverwendbare Materialien und umweltschonende Verfahren. Seit 2013 sind die keramischen Rohre und Formstücke sowie Produktionsprozesse von Steinzeug-Keramo nach Cradle to Cradle® zertifiziert.

Steinzeug-Keramo erfüllt dazu das Fünf-Säulen-Prinzip von Cradle to Cradle®. Von Material, Wasser und Recycling über Energie bis zur sozialen Verantwortung: Die hergestellten Produkte sind von Beginn an kreislauffähig. Am Ende ihres Lebenszyklus können sie als Rohstoff –Schamotte – in den Produktionsprozess zurückgelangen.

Keramische Rohre mit Mehrwert

Modernste Verfahrenstechniken ermöglichen die Herstellung von keramischen Rohren für die offene und geschlossene Bauweise. Aufgrund ihrer Werkstoffeigenschaften erfüllen sie alle Anforderungen an moderne Kanalisationssysteme und bewähren sich unter anderem in der kommunalen und industriellen Entwässerung. So gelingt eine wirtschaftliche, sichere und nachhaltige Entsorgung von Abwässern. Die keramischen Rohre sind umweltfreundlich, robust und wartungsarm. Zusätzlich halten sie chemisch-aggressiven Abwässern stand.

Der Umweltkreislauf bei Steinzeug-Keramo

Der Umweltkreislauf bei Steinzeug-Keramo

Von der Rohstoffgewinnung bis zum Recycling

Der Umweltkreislauf beginnt mit der Gewinnung der Rohstoffe. Alle Werkstoffe stammen aus Tongruben in unmittelbarer Nähe der Produktion, die Abbauflächen werden im Anschluss renaturiert. In der Produktion gehen wir besonders schonend mit dem Rohstoff Wasser um. Auch der Energieverbrauch wird laufend optimiert: So kommen beispielsweise Schnellbrandtechnologie, Energie aus Biomasseanlagen, Wärmetauscher und Ökostrom zum Einsatz. Kurze Entfernungen und eine ausgefeilte Logistik über nachhaltige Transportwege schonen die Umwelt.

Die lange Nutzungsdauer und der geringe Instandhaltungs- und Wartungsaufwand fördern die Kreislauffähigkeit der Steinzeugprodukte. Sie sind 100prozentig recyclebar und können als Werkstoff wieder in den Produktionskreislauf zurückkehren. „Bei Steinzeug-Keramo haben wir einen großen Vorteil: Mit den eingesetzten Rohstoffen produzieren wir Produkte, die einfach zu recyceln sind. So können sie auch in einem anderen Kontext wieder genutzt werden“, sagt Ulrich Bohle.

Bei Steinzeug-Keramo haben wir einen großen Vorteil: Mit den eingesetzten Rohstoffen produzieren wir Produkte, die einfach zu recyceln sind. So können sie auch in einem anderen Kontext wieder genutzt werden.

Ulrich Bohle

Leiter Engineering Solutions & Services bei Steinzeug-Keramo

Klimaneutrale Rohre und Dekarbonisierung

Mit der Produktion klimaneutraler Rohre setzt das Wienerberger Tochterunternehmen Standards in Sachen Umweltschutz. Die Produkte sind von der Gewinnung der Rohstoffe bis zur Anlieferung auf der Baustelle klimaneutral. „Mithilfe optimierter Produktionsprozesse und erneuerbarer Energien konnte beispielsweise eine komplette Linie – die Schnellbrandanlage – klimaneutral gestellt werden. Das macht sich auch in unserem CO2-Fußabdruck bemerkbar“, erzählt Ulrich Bohle. Darüber hinaus gehende Emissionen werden mithilfe von international geprüften Klimaschutzprojekten kompensiert.

Darüber hinaus setzt Steinzeug-Keramo auf ein weiteres großes Thema: Dekarbonisierung – neben Kreislaufwirtschaft und Biodiversität einer der drei Schwerpunkte der Wienerberger Nachhaltigkeitsstrategie 2020+. Bis 2050 soll das gesamte Wienerberger Portfolio dekarbonisiert sein. An diesem Ziel wird schon heute gearbeitet: „Die Dekarbonisierung in der eigenen Produktion umzusetzen, ist ein noch weit größerer Aufwand, als klimaneutral zu produzieren. Um unseren Beitrag zu einer klimafreundlichen Zukunft zu leisten, nehmen wir diese Herausforderung gerne an“, so Bohle.

Teilen
� Steinzeug-Keramo

Steinzeug-Keramo

Umweltfreundliche Lösungen für Kanalsysteme: Steinzeug-Keramo bietet Rohre für die offene und die geschlossene Bauweise.
Sustainable Product Development

Nachhaltige Produkte und Systemlösungen

Mit innovativen und langlebigen Ziegeln, Rohren und Flächenbefestigungen schaffen wir bleibende Werte.
� Steinzeug-Keramo

Steinzeugrohre für nachhaltige Kanalsysteme

Robust, widerstandsfähig und leicht zu warten – die keramischen Rohre von Steinzeug-Keramo eignen sich perfekt für die moderne Kanalisation.