Datenschutzerklärung

Datenschutzhinweise für die Besucher unserer LinkedIn-Unternehmensseite

Wenn Sie unsere Unternehmensseite auf LinkedIn besuchen, verarbeiten wir personenbezogene Daten im Zusammenhang mit diesem Besuch, unabhängig davon, ob Sie bei LinkedIn registriert oder eingeloggt sind oder nicht. Diese Unternehmensseite ermöglicht es uns, unser Unternehmen den LinkedIn-Nutzern und Personen, die unsere Unternehmensseite besuchen, zu präsentieren und mit diesen Personen zu kommunizieren. Die von Ihnen direkt und von LinkedIn zur Verfügung gestellten Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Markenpflege, der Erhöhung der Sichtbarkeit, der Kunden- und Interessentenkommunikation als berechtigtes Interesse im Sinne des Art 6 Abs 1 lit (f) DSGVO genutzt, um Ihnen die für Sie interessantesten Informationen anbieten zu können.

LinkedIn stellt Unternehmensprofileinsichten zur Verfügung, die uns anonymisierte statistische Daten über die Nutzer und Besucher unserer Fanpage zur Verfügung stellen. Diese sogenannten "Profile-Insights" sind zusammengefasste Statistiken, die auf Basis bestimmter Aktionen erstellt und von LinkedIn protokolliert werden, wenn Nutzer und Besucher mit unserem Unternehmensprofil und den damit verbundenen Inhalten interagieren.

Wenn Sie in Ihrem LinkedIn-Konto eingeloggt sind und unsere Unternehmensseite besuchen, kann dies mit Ihrem Profil und damit den personenbezogenen Daten, die Sie auf dem Profil öffentlich bekannt geben (Name, Beschreibung, Mitarbeiter, Berufserfahrung, Fähigkeiten etc.)

Diese Daten werden mit Hilfe von sogenannten Cookies erhoben. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die von LinkedIn über den Browser auf einem Speichermedium des vom Webseitenbesucher verwendeten Gerätes (PC, Notebook, Tablet, Smartphone, etc.) gespeichert werden. Diese Informationen werden bei späteren Besuchen der Website abgerufen und ermöglichen es der Website, das Gerät des Nutzers zu erkennen. Die in den Cookies gespeicherten Informationen werden von LinkedIn in personalisierter Form empfangen, gespeichert und verarbeitet.

Der Einsatz von Cookies dient zum einen der Verbesserung der Werbesysteme von LinkedIn. Zum anderen ermöglicht der Einsatz von Cookies LinkedIn, uns Statistiken zur Verfügung zu stellen, die es uns ermöglichen, unsere Marketingaktivitäten zu steuern und zu verbessern.

Durch die Einrichtung des Unternehmensprofils tragen wir zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher unseres Unternehmensprofils bei, unabhängig davon, ob diese bei LinkedIn registriert oder eingeloggt sind oder nicht. LinkedIn stellt uns die mittels Cookies erhobenen Daten zwar ausschließlich in anonymisierter Form zur Verfügung, die Erstellung dieser Statistiken basiert jedoch auf der vorherigen Verarbeitung personenbezogener Daten. Als Betreiber des Unternehmensprofils sind wir daher an der Festlegung der Zwecke und Mittel der Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Besucher unseres Unternehmensprofils beteiligt und sind daher gemeinsam mit LinkedIn für diese Verarbeitung Verantwortlicher gemäß Ar 26 DSGVO.

Abhängig von der Aktion, die ein Protokoll auslöst, stellt uns LinkedIn folgende Datenkategorien in anonymisierter Form zur Verfügung:

Aktionen des Nutzers:

  • Betrachten einer Seite, eines Beitrags, eines Videos oder anderer mit einer Seite verbundener Inhalte
  • Folgen oder Entfolgen einer Seite
  • Besuch einer Seite
  • Professionelle Felder
  • Liken oder Entliken einer Seite oder eines Beitrags
  • Empfehlen einer Seite in einem Beitrag oder Kommentar
  • Kommentieren, Teilen oder Reagieren auf den Beitrag einer Seite (einschließlich der Art der Reaktion)
  • Klicken auf die Website, Telefonnummer, "Get-Directions"-Schaltfläche oder eine andere Schaltfläche auf einer Seite

Informationen über die Aktionen des Benutzers:

  • Datum und Uhrzeit der Aktion
  • Land/Stadt (geschätzt aus der IP-Adresse oder aus dem Benutzerprofil für eingeloggte Benutzer)
  • Sprachcode (aus dem HTTP-Header des Browsers und/oder der Spracheinstellung)
  • Zuvor besuchte Websites (aus dem HTTP-Header des Browsers)
  • Ob die Aktion von einem Computer oder einem mobilen Gerät aus durchgeführt wurde (aus dem User-Agent des Browsers oder App-Attributen)
  • LinkedIn-Benutzer-ID (nur für eingeloggte Benutzer)

Wir haben keinen Zugriff auf personenbezogene Daten, die im Rahmen von Aktionen verarbeitet werden, sondern auf die zusammengefassten Seitenaufrufe in Form einer anonymisierten statistischen Auswertung. Da wir keinen Zugriff auf personenbezogene Daten haben, können wir diese nicht an Dritte weitergeben. Informationen zu den Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung, etwaigen Empfängern und einer etwaigen Übermittlung Ihrer Daten in ein Drittland durch LinkedIn entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen (https://www.LinkedIn.com/legal/privacy-policy?trk=homepage-basic_footer-privacy-policy) und Cookie-Richtlinien (https://de.LinkedIn.com/legal/cookie-policy) von LinkedIn.

Wenn Sie bei LinkedIn registriert und eingeloggt sind, erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch LinkedIn gemäß den entsprechenden Nutzungsbedingungen und den Datenschutz- und Cookie-Richtlinien von LinkedIn einverstanden. Wir weisen darauf hin, dass wir keinen Einfluss auf die Nutzungsbedingungen, Datenschutz- und Cookie-Bestimmungen von LinkedIn haben. LinkedIn verwendet Cookies, um festzustellen, ob Sie bei LinkedIn eingeloggt sind.

Wenn Sie nicht bei LinkedIn registriert oder eingeloggt sind, ist es dennoch möglich, dass LinkedIn beim Besuch einer Unterseite oder einer Aktion innerhalb unseres Unternehmensprofils statistische Auswertungen über Ihre personenbezogenen Daten vornimmt und uns hierüber anonymisierte Statistiken übermittelt. Wenn Sie unser Unternehmensprofil nicht besuchen oder eine Aktion durchführen (z. B. auf ein Foto oder Video in einem Beitrag klicken), werden keine personenbezogenen Daten durch Cookies erhoben.

Die von LinkedIn gesetzten Cookies werden bis zu zwei Jahre nach dem Setzen oder Aktualisieren dieser Cookies gespeichert. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Darüber hinaus können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern. LinkedIn berücksichtigt ausdrücklich Do Not Track-Einstellungen.

Sie haben das Recht, eine Auskunft darüber zu erhalten, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden oder nicht (Art 15 DSGVO). Sie haben das Recht, unvollständige Daten zu vervollständigen und das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten (Art 16 DSGVO). Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie das Recht, dass Ihre Daten gelöscht werden (Art 17 DSGVO). Ein Recht auf Löschung besteht jedoch nicht, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie auch verlangen, dass die Nutzung Ihrer Daten eingeschränkt wird (Art 18 DSGVO) oder der Nutzung Ihrer Daten widersprechen (Art 21 DSGVO). Sie haben das Recht, die von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und die Daten an einen anderen Verantwortlichen zu übermitteln oder - sofern technisch machbar - direkt von Google übermitteln zu lassen (Art 20 DSGVO).

Werden Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch den Widerruf nicht berührt.

Wenn Sie Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzinformation haben, wenden Sie sich bitte zunächst online an LinkedIn unter (https://www.linkedin.com/help/linkedin/ask/ppq) oder kontaktieren Sie LinkedIn Ireland Unlimited Company Wilton Place, Dublin 2, Irland per (physischer) Post. Sie können Ihre Anfragen auch bei uns einreichen und wir werden sie gegebenenfalls an LinkedIn weiterleiten.

Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der irischen Datenschutzkommission, der österreichischen Datenschutzbehörde oder einer anderen Datenschutzaufsichtsbehörde in der EU, insbesondere an Ihrem Wohn- oder Arbeitsort, einzureichen.

LinkedIn Insight Tag

Wir verwenden das Social-Media Tool „LinkedIn Insight Tag“ der LinkedIn Ireland Unlimited Company. Das Tool hinterlegt einen Cookie in Ihrem Webbrowser, der personenbezogene Daten erfasst, welche von uns für die statistische und Marktforschungszwecke verwendet werden wird. Es besteht die Möglichkeit Maßnahmen im Bereich Retargeting zu setzen, wodurch wir Ihnen Werbung abseits unserer Webseite ausliefern können, ohne, dass Sie als Webseitenbesucher identifiziert werden können.

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden: IP-Adresse, Geräte- und Browsereigenschaften und Seitenereignisse.

Sie können die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in den Kontoeinstellungen von LinkedIn steuern. Mehr Informationen finden Sie hier: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out.

Wienerberger AG
Wienerbergerplatz 1
1100 Wien
Austria
+43 1 60192-0
privacy@wienerberger.com