Presseaussendung

Wienerberger platziert erfolgreich neue Unternehmensanleihe

23. April 2018

DIE IN DIESER MITTEILUNG ENTHALTENEN INFORMATIONEN SIND WEDER ZUR VERÖFFENTLICHUNG NOCH ZUR WEITERGABE IN ODER INNERHALB DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA, AUSTRIALIEN(S), GROSSBRITTANNIEN(S), KANADA(S), JAPAN(S) ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERÖFFENTLICHGUNG ODER WEITERGABE RECHTSWIDRIG WÄRE, BESTIMMT.

  • Anleihe mit einem Volumen von 250 Mio. € erfolgreich platziert
  • Kupon beläuft sich auf 2,0 % p.a.
  • Laufzeit der Anleihe beträgt 6 Jahre
  • Emissionserlös wird zur Refinanzierung bestehender Verbindlichkeiten und für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet

Die Wienerberger AG hat heute die Emission einer neuen Anleihe mit einem Volumen von 250 Mio. € bei institutionellen Investoren erfolgreich abgeschlossen. Die Anleihe mit einer Stückelung von 1.000 € je Schuldverschreibung hat eine Laufzeit von 6 Jahren und einen jährlichen Kupon von 2,0 %. Der Emissionserlös aus der Anleihe soll für die Refinanzierung bestehender Verbindlichkeiten und für allgemeine Unternehmenszwecke verwendet werden. Aufgrund der hohen Nachfrage durch österreichische und internationale institutionelle Investoren war die Anleihe knapp dreifach überzeichnet, und das beabsichtigte Gesamtvolumen von 250 Mio. € wurde voll ausgeschöpft.

Heimo Scheuch, Vorstandsvorsitzender der Wienerberger AG, ist äußerst zufrieden mit der Platzierung der Anleihe:

Die Emission unserer neuen Anleihe wurde mit großem Interesse vom Markt aufgenommen. Die starke Innovationskraft und das Wachstum unseres Unternehmens haben die Investoren einmal mehr überzeugt langfristig in Wienerberger zu investieren. Mich freut es besonders, dass sie uns damit die Möglichkeit geben, zukünftige Wachstumschancen zu nützen und uns aktiv weiter zu entwickeln.

Heimo Scheuch

CEO

77 % der Anleihe wurden bei internationalen institutionellen Investoren platziert, die restlichen 23 % bei institutionellen Investoren im Heimatmarkt Österreich. Der Emissionspreis für institutionelle Investoren lag bei 99,303 % des Nominales. Private Investoren aus Österreich und Deutschland haben vom 26.4.2018 bis zum 30.4.2018 (vorbehaltlich einer Verkürzung der Zeichnungsfrist) Zeit die Anleihe zum Emissionspreis, den institutionelle Investoren zu bezahlen haben, zzgl. allfälliger Verkaufsprovisionen von Finanzintermediären von bis zu 1,5% zu zeichnen. Danach erfolgt die Zulassung zum Amtlichen Handel der Wiener Börse.

Rechtlicher Hinweis:

Diese Mitteilung ist eine Marketingmitteilung im Sinne des österreichischen Wertpapieraufsichtsgesetzes (WAG) und des Kapitalmarktgesetzes (KMG), jedoch weder eine Finanzanalyse noch eine auf Finanzinstrumente bezogene Beratung oder Empfehlung, noch ein Angebot. Das Angebot von Schuldverschreibungen der WIENERBERGER AG (das "Angebot") erfolgt ausschließlich durch und auf Grundlage des von der Finanzmarktaufsichtsbehörde am 16.4.2018 gebilligten, veröffentlichten und am selben Tag an die deutsche Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht notifizierten sowie gegebenenfalls um Nachträge ergänzten Prospekts (einschließlich einer auf dieselbe Art veröffentlichten Preismitteilung, der "Prospekt"), der am Sitz der Emittentin, Wienerberg City, Wienerbergstraße 11, 1100 Wien, Österreich, während üblicher Geschäftszeiten in gedruckter Form kostenlos erhältlich ist und auf der Website der Emittentin unter www.wienerberger.com elektronisch eingesehen werden kann. In Zusammenhang mit einem Angebot von Schuldverschreibungen sind ausschließlich die Angaben im Prospekt bindend.

Diese Mitteilung richtet sich ausschließlich an Personen, die diese Information rechtmäßigerweise erhalten dürfen. Sie richtet sich insbesondere nicht an U.S. Personen oder Personen mit Wohnsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika ("USA"), Australien, Kanada, Japan oder dem Vereinigten Königreich. Diese Mitteilung stellt kein Angebot zum Kauf und keine öffentliche Einladung bzw. Aufforderung zum Verkauf von Wertpapieren in den USA, Australien, Kanada, Japan oder dem Vereinigten Königreich oder einer anderen Jurisdiktion dar, in der ein solches Angebot oder eine solche Einladung ungesetzmäßig wäre. Diese Mitteilung ist nicht zur Weitergabe in die oder Veröffentlichung in den USA bestimmt und darf nicht an U.S. Personen sowie an Publikationen mit allgemeiner Verbreitung in den USA weitergegeben oder verteilt oder in ein anderes Land, in dem ihr Vertrieb oder ihre Veröffentlichung rechtswidrig wäre, verbracht oder dort veröffentlicht werden.

Teilen
Kontakt
Claudia Hajdinyak

Claudia Hajdinyak

Head of Corporate Communications

Wienerberger AG

+43 664 8283183 E-Mail senden
Elisabeth Falkner

Elisabeth Falkner

Head of Investor Relations

Wienerberger AG

+43 1 60192 10221 E-Mail senden Kontakt über LinkedIn